top of page

Datenschutzerklärung

Der Schutz Ihrer Privatsphäre ist WOHLGEMUTH LEGAL GmbH wichtig. WOHLGEMUTH LEGAL GmbH respektiert und schätzt die Privatsphäre aller Personen, die die Website www.wohlgemuth-legal.ch ("Website") besuchen. In dieser Datenschutzerklärung erläutert WOHLGEMUTH LEGAL GmbH, wie Ihre personenbezogenen Daten auf dieser Website behandelt und geschützt werden.

 

Die Bearbeitung Ihrer Personendaten unterliegt grundsätzlich dem schweizerischen Datenschutzgesetz. Unter Umständen kann auch die Europäische Datenschutz-Grundverordnung („DSGVO“) Anwendung finden.

 

Diese Datenschutzerklärung kann jederzeit aktualisiert und geändert werden. Die Änderungen treten am Tag der Veröffentlichung in Kraft.

 

Die letzte Aktualisierung erfolgte am 25.02.2023.

 

1. Verantwortliche Person

 

Verantwortlich für die Datenverarbeitung auf dieser Website ist:

 

WOHLGEMUTH LEGAL GmbH

Gotthardstraße 52

8002 Zürich

www.wohlgemuth-legal.ch

info@wohlgemuth-legal.ch

 

2. Erhebung und Verarbeitung

 

Allgemeine, technische Besuchsinformationen werden automatisch in sogenannten Logfiles erfasst. Die Erhebung und Verarbeitung der Logfiles erfolgt, um eine störungsfreie Nutzung der Website zu gewährleisten, die Sicherheit und Stabilität unserer Systeme dauerhaft zu gewährleisten und zu erhöhen, und  zum Zwecke der Erstellen von Besucherstatistiken. 

Kekse

 

Cookies sind kleine Informationseinheiten, die dazu verwendet werden können, Ihren Browser eindeutig zu identifizieren und zusätzliche Informationen wie Benutzereinstellungen zu speichern. Wenn Sie auf die Website zugreifen, werden Cookies automatisch auf dem von Ihnen verwendeten Gerät gespeichert. Es ist WOHLGEMUTH LEGAL GmbH nicht möglich, Sie über Cookies direkt zu identifizieren.

Cookies ermöglichen WOHLGEMUTH LEGAL GmbH, Ihren Besuch auf der Website einfacher, angenehmer und nützlicher zu gestalten. WOHLGEMUTH LEGAL GmbH verwendet Cookies auch für statistische Zwecke, um zu verfolgen, wie viele Besucher die Website besuchen.

Cookies werden in der Regel automatisch von Ihrem Browser akzeptiert. Sie können Ihren Browser jedoch jederzeit so konfigurieren, dass keine Cookies gespeichert werden oder ein Hinweis erscheint, wenn Sie ein neues Cookie erhalten.

Wenn Sie die Website nutzen, ohne Cookies zu akzeptieren, kann WOHLGEMUTH LEGAL GmbH Ihnen möglicherweise nicht alle Inhalte oder Funktionen der Website zur Verfügung stellen. 

3. Weitergabe von Daten an Dritte

 

Generell geben wir Ihre personenbezogenen Daten nur weiter, wenn Sie ausdrücklich eingewilligt haben, hierfür eine gesetzliche Verpflichtung besteht oder dies zur Durchsetzung unserer Rechte erforderlich ist.

 

Im Rahmen Ihres Besuchs auf der Website gibt WOHLGEMUTH LEGAL GmbH Ihre personenbezogenen Daten an Dritte, einschliesslich des Webhosting-Anbieters, weiter, wenn dies zur Nutzung der Website erforderlich ist. Die Website wird auf Servern in der Schweiz gehostet. Ihre personenbezogenen Daten werden an unseren Webhosting-Anbieter weitergegeben, um die Website bereitzustellen und deren Funktionsfähigkeit aufrechtzuerhalten.

 

4. Ihre Rechte

 

Bei Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten, bei Berichtigung, Löschung oder Einschränkung der Verarbeitung sowie Widerruf erteilter Einwilligungen können Sie sich jederzeit an die in dieser Datenschutzerklärung erwähnte Kontaktperson wenden.

 

Sie haben außerdem ein Widerspruchsrecht und das Recht, eine Kopie Ihrer personenbezogenen Daten zur weiteren Verwendung zu erhalten und können sich bei der zuständigen Aufsichtsbehörde über die Datenverarbeitung beschweren.

 

5. Datensicherheit

 

WOHLGEMUTH LEGAL GmbH setzt angemessene technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen ein, um Ihre im Zusammenhang mit der Nutzung der Website gespeicherten personenbezogenen Daten gegen unbeabsichtigte, rechtswidrige oder unbefugte Manipulation, Löschung, Veränderung, Offenlegung oder Verwendung, teilweisen oder vollständigen Verlust und gegen unbefugten Zugriff zu schützen Dritte.

 

6. Aufbewahrung von Daten

WOHLGEMUTH LEGAL GmbH speichert Ihre personenbezogenen Daten nur so lange, wie dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder dem Verarbeitungszweck entspricht. Für Analysen speichert WOHLGEMUTH LEGAL GmbH Ihre personenbezogenen Daten bis die Analyse abgeschlossen ist. Aufbewahrungspflichten, nach denen die WOHLGEMUTH LEGAL GmbH Daten für einen bestimmten Zeitraum speichern muss, ergeben sich allenfalls aus handels- und steuerrechtlichen Vorschriften, d.h. bis zu 10 Jahren. Sofern die WOHLGEMUTH LEGAL GmbH diese Daten nicht mehr benötigt, um Ihnen Dienstleistungen zu erbringen, werden die Daten gesperrt. Das heisst, Daten dürfen dann nur noch für buchhalterische und steuerliche Zwecke verwendet werden.

bottom of page